Mitte November wurden die Vorrunden unserer Aktiven-Mannschaften abgeschlossen.


Die erste Mannschaft kämpft wie in den letzten Jahren gegen den Abstieg aus der Bezirksliga Hochrhein.

Nach einem Sieg, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen liegt das Team auf dem sechsten Platz direkt hinter dem punktgleichen Küssaberg, aber noch vor Zähringen II und Hochdorf III, die ein, bzw. zwei Punkte weniger auf Ihrem Konto haben. Es wird ein enger Vierkampf gegen den Abstieg. Bleibt zu hoffen das die 1. Mannschaft in der Rückrunde nicht so viele Ausfälle verkraften muss, wie in der Hinrunde.


Die 2. Mannschaft hat sich sehr erfolgreich in der Kreisliga Hochrhein geschlagen. Nach der Erstrundenniederlage gegen Säckingen III gab es nur noch Siege zu verzeichnen. Auf dem 2. Platz liegend, gibt es noch sehr gute Chancen Erster zu werden und in die Bezirksliga aufzusteigen, auch wenn es nicht einfach wird an den starken Säckingern vorbeizuziehen. Viel wird vom Rückrundenstart am 27.1.18 abhängen, wenn auswärts in Säckingen das Spitzenspiel stattfinden wird.
Jedenfalls drücken wir alle die Daumen, dass beide Mannschaften des BC Lörrach-Brombach ihre Ziele erreichen.
Die Ergebnisse und Tabellen mit den einzelnen Spielergebnissen könnt ihr auch nachlesen unter:

Bericht 1. Mannschaft

Am 18. November war die erste Mannschaft wieder sportlich unterwegs.

Zuerst fuhren wir nach Freiburg, wo wir das erste Spiel des Tages spielten. Leider fehlte uns an diesem Tag ein Herr, so dass wir in einem Doppel nicht antreten konnten.

Nichtsdestotrotz zeigten wir uns höchst motiviert, um das Spiel zu gewinnen. Wir kamen in der neuen Turnhalle der Freiburger Mannschaft (was für eine Ehre).

Am Ende von der Begegnung gewannen wir 4 Spiele, so dass das vorletzte Spiel der Hinrunde mit einem Unentschieden endete. Leider hatten wir beim zweiten Spiel des Tages nicht so viel Glück und verloren 2 zu 6.

Jetzt dürfen wir ein paar Wochen spielfrei genießen, bevor es im Januar wieder losgeht.