Auf Basis der anfangs 2014 erworbenen C-Trainerlizenz mit Schwerpunkt "Leistungssport" hatte sich Marco Schroeder dazu entschlossen, einer Anfrage des BWBV nachzukommen und im Dreiländereck einen neuen Badminton-Bereichsstützpunkt zu gründen.

Bereichskader - Nicole Grether(Nicole Grether bei der Premiere, siehe weiteren Bericht)

 

Der vom Landesverband geförderte Kader will jungen, regionalen Talenten der Jahrgangsstufen U11-U15 die Möglichkeit bieten,
zusätzliche, didaktisch fundierte Lehrgangsmodule zu erhalten, deren Inhalte eine Bereicherung zum vereinsinternen Training darstellen sollen. Ziel wäre es, z.B. neben vermehrten Teilnahmen & Erfolgen an überregionalen Ranglistenturnieren auch eine Voraussetzung für die nächste Kaderstufe zu schaffen.

 

2016-Bereichskader-32016-Bereichskader-22016-Bereichskader-1

 


Zusammen mit seinem engagierten Co-Trainer Eduard Anselm vom TB Wyhlen startete das Duo im Januar 2015 einen erfolgreichen Sichtungslehrgang, der von der Sportstiftung Südbaden (Intersport Lörrach) gesponsert wurde und Nicole Grether als prominenten Gast für eine spannende Diskussions- und Autogrammstunde mit den begeisterten Kids eingeladen hatte.


Es ist geplant, pro Jahr in der Brombacher Sporthalle max. acht Lehrgangsmodule zu jeweils drei Stunden anzubieten.


Die sichtbaren Erfolge aus dem Jahr 2015 wurden bereits vom Verband positiv reflektiert und der Bereichskader ist mittlerweile in sein zweites Jahr gestartet.

Hervorzuheben ist, dass nun neben Amelie Wagner auch Nicolas Thiel in den BWBV D1-Kader aufgenommen wurde.
Großes Potential, um dieses Ziel im nächsten Jahr erreichen zu können, sehen die Trainer bei Neuzugang Fiona Habeck.