Die Federbälle fliegen auch auf Turnieren (mit Beteiligung vom BCLB) wieder.

 

Am Wochenende stand ein B-Turnier in Augsburg auf dem Plan.

Lilly erreichte zusammen mit Marlon (Konstanz) im Mixed U17 den 5. Platz
Wenn man bedenkt, dass Marlon direkt aus dem Urlaub heraus antrat, ein sehr gutes Ergebnis.
Im Doppel mit Laura Kleeb (Konstanz) scheiterte Lilly im zweiten Spiel knapp mit 18:21, 21:23.

Trotzdem konnte Lilly reichlich Punkte für den 7. Platz im Doppel U17 einfahren.

 

Marlon erreichte zusammen mit Moritz Miller das Finale im Doppel U17.

Den Sieg verpassten die beiden nur knapp in 3 Sätzen. Platz 2. Super!

Im Einzel musste Marlon das erste Spiel abgeben. Marlon zollte nun 7 anstrengenden Spielen auf hohem Niveau und direkt nach dem Urlaub Tribut und spielte das letzte Einzel nicht mehr aus.

 

Auch Dudu ist noch nicht lange aus dem Urlaub zurück. Sie fand in U15 nicht gleich ins Spiel in und verlor die erste Begegnung gegen ihre Doppelpartnerin Victoria Senger (Bamberg)
Das zweite Einzel gewann Dudu dann klar und darf mit Platz 9 sehr zufrieden sein.

 

Im Doppel U15 konnten Dudu und Victoria das erste Spiel gewinnen. Den Einzug ins Halbfinale wurde gegen die Nr. 3 der Setzliste durch ein 19:21, 16:21 verpasst.

Aber auch hier nach 2 gewonnenen Spielen ein sehr guter 5. Platz