3. BW-Ranglistenturnier in Eggenstein (14.4.2018)

Unsere kleine Gruppe erreichte beim 3. BW-Ranglistenturnier wieder 6 Podestplätze.


Linnea konnte im Einzel U11 diese Rangliste gewinnen und im Doppel noch einen zweiten Platz einfahren. Fast wäre es ein Doppelsieg geworden, aber mit 19:21 in dritten Satz ging das Finale mit Sina Mangold (Gschwend) verloren.


Lilly und Amelie wurden ebenfalls zweite im Doppel U15, nachdem sie ein packendes Finale 19:21, 19:21 gegen die Nr. 1 verloren.

2018-eggenstein


Amelie wurde noch Zweite im Einzel U15. Lilly erreichte einen guten achten Platz, verpasste mit knappen Niederlagen eine noch bessere Platzierung.


Nicolas und Moritz Miller (Domstadt) spielten das erst Mal zusammen Doppel und wurden auf Anhieb dritter in U15. Im Einzel hatte es Nicolas gleich mit schweren Gegner zu tun, erkämpfte sich aber als Jahrgangsjüngerer wieder einen guten elften Platz.


Auch Tim wurde elfter in U13 und siebter im Doppel mit Tilmann Hensel (Domstadt).


Schließlich konnte Dudu noch mit ihrer Partnerin Leonie Haude (Fischingen) mit einen dritten Platz im Doppel U13 überraschen und im Einzel wurde Dudu, wie Nicolas im jüngeren Jahrgang, sehr gute sechste.


Ein schönes Wochenende mit sommerlichen Temperaturen, was wir noch für einen Grillabend am Samstagabend genutzt hatten.

(Jürgen Maier)