1. Regionalranglistenturnier in Schopfheim

Bei der Regional-Rangliste in Schopfheim traten 16 Spieler vom BC Lörrach-Brombach an und trafen dort auf ca. 70 Spieler aus den südbadischen Nachbarvereinen, während weitere Spieler des BCLB bei der zeitgleich stattfindenden Südostdeutschen Rangliste drei Turnierebenen höher im sächsischen Freiberg antreten durften und einen ganzen Tag eher aufstehen mussten, um rechtzeitig ans Ziel zu kommen.


In Schopfheim gewannen Linnea und Jannis jeweils in U11 und dürfen sich sicherlich auch irgendwann auf zumindest etwas weitere Reisen zu Turnieren freuen. Lisa belegte in U11 den 4. Platz. Simon, Leander, Leon und Samuel spielten ihr erstes Turnier und konnten schon nach wenigen Wochen Training ganz ordentlich mitspielen.

Schopfheim5


Tim K. belegte in U13 nach knapper Niederlage im letzten Spiel Platz 6.


Jorn belegte den zweiten Platz in U15 nach deutlicher Finalniederlage.


Julius schrammte in U17 nach gewonnenem 1. Satz und Verlust des zweiten Satzes in der Verlängerung sowie Niederlage im dritten Satz im Halbfinale knapp am Turniersieg gegen den späteren Gewinner vorbei, Luis erreichte zwar das Finale in U17, war dann aber chancenlos.


Nele belegte im kleinen Viererfeld U19 nach durchweg sehr knappen Spielen den dritten Platz.


Den dritten Turniersieg für den BCLB holte Raphael in U19 in einem guten Finale noch nach verlorenem 1. Satz.

Alle Ergebnisse unter
http://www.bwbv.de/jugend/sb/index.html

 

2017-Schopfheim42017-Schopfheim32017-Schopfheim2

 

(Oliver Klobasa)